Freie Redakteure

Bewirb dich jetzt

Freie/r Redakteur/in

1. Blendle erfüllt eine wichtige Aufgabe.

Journalismus ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Gesellschaft, doch Zeitungen und Zeitschriften haben zu kämpfen. Print-Publikationen veröffentlichen immer noch großartige Artikel, viel besser als jene, die du bei Yahoo-News und sonst wo lesen wirst, und trotzdem gibt es immer weniger Abonnenten. Entsprechend werden viele Journalisten entlassen. Mit Blendle erschließen wir eine neue und innovative Einnahmequelle für die Publikationen und versuchen auf diese Weise, unseren Beitrag zu leisten.

2. Gleichzeitig machen wir viele interessierte Leser glücklich – jetzt haben sie endlich Zugang zu tollen Artikeln, ohne ein Abonnement abschließen zu müssen!

Es macht uns Spaß, eine Plattform zu entwickeln und anzubieten, die bereits von über 650.000 Usern genutzt wird – und bald hoffentlich von Millionen.

3. Ein großartiges Team:

Wir haben bei Blendle mittlerweile 80 Mitarbeiter – und es werden immer mehr! Schau dir diese beneidenswerten Schnappschüsse aus unserem Alltag an: 

Daily culture

Willst du Teil einer Erfolgsgeschichte werden, die den Journalismus verändert? Willst du in einem wahren „Disruptor“ aus Europa mitarbeiten? Blendle ist eines der aufregendsten Medienunternehmen der Welt. Und wir suchen eine/n freie/n Redakteur/in, der/die uns für ca. 15 Stunden in der Woche sowie als Vollzeit-Urlaubsvertretung bei der täglichen Arbeit unterstützt.

Als Kurator/in und Newsletter-Produzent/in hilfst du unseren Nutzern, den besten deutschsprachigen Journalismus zu entdecken. Du arbeitest in einem Umfeld von leidenschaftlichen Journalisten und medienbegeisterten Entwicklern. Du liest und empfiehlst die besten Stücke des Tages in unserem täglichen Newsletter und in den sozialen Medien.

Sowohl in unserem holländischen Hauptsitz in Utrecht als auch in unserem deutschen Außenposten in Hamburg können wir dir ein ziemlich cooles Büro bieten – aber wenn du lieber in Berlin, München oder auf Bali arbeiten willst, ist das auch kein Problem.

Das erwarten wir:

- Flexibilität. Denn die Presse schläft nie

- Eine gute, lockere Schreibe

- Deutsch ist deine Muttersprache

- Eine Nase für kluge Artikel, die viral gehen können

- Du arbeitest selbstständig und brennst für guten Journalismus

- Die sozialen Medien sind dein zweites Zuhause

- Redaktionelle Erfahrung, idealerweise ein journalistisches Volontariat

Das bieten wir:

- Tolle Erfahrungen in einem der aufregendsten Start-ups der Welt

- Bringe dich ein, werde gehört und mache so den Unterschied aus!

- Eine angemessene Vergütung

- In Utrecht: Jeden Tag Lunch & Drinks

- Flexibles Arbeiten, wann und wo du willst

- Interesse? Wunderbar!

- Du willst vorab noch mehr erfahren? Dann lies weiter!

Das ist Blendle:

Erfunden von Journalisten, gebaut von Nerds und geliebt von Nutzern: Blendle ist eine der aufregendsten neuen Medien-Unternehmen der Welt. Auf Blendle entdecken und lesen über eine Million Nutzer Artikel der besten Zeitungen und Magazine — ohne Abo. Blendle wurde 2014 gegründet und arbeitet mit einigen der besten Verlage der Welt zusammen. Gegründet wurde Blendle in Holland, seit September 2015 gibt es Blendle auch auf Deutsch.

Wir hoffen, dass unsere Gründe für dich so aufregend klingen wie für uns!

Noch bei uns? Cool!

Wir würden dich gerne so schnell wie nur möglich kennenlernen und im Bestfall auch einstelle. Natürlich bekommst du in deiner Bewerbung Bonuspunkte, wenn du uns noch erzählst, welches dein merkwürdigstes Hobby ist. :)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!